headerbild profil 01

Hier finden Sie eine Liste meiner Publikationen. Soweit die Verlage zugestimmt haben, kann ich die Artikel als kostenlosen download zur Verfügung stellen. 

 konflitnavigator praxis artikel   Eilles-Matthiessen, C. 2017 Von der Selbstregulation zur Sachklärung. Ein Fallbeispiel zur Arbeit mit dem Konfliktnavigator. Coaching-Magazin, 3/2017.

 Artikel

Quelle: Coaching-Magazin (www.coaching-magazin.de)

 konflitnavigator artikel   Eilles-Matthiessen, C. 2017 Der Konfliktnavigator: Das Modell der viel Lösungsfelder im Konfliktcoaching. Coaching-Magazin, 3/2017.

 Artikel

Quelle: Coaching-Magazin (www.coaching-magazin.de)

 duzK1016 S18 UnterVierAugen EillesMatthiesen   Eilles-Matthiessen, C. 2017 DUZ-Kolumne "Unter vier Augen": "Ich fühle mich ständig gehetzt und komme auch am Wochenende nicht zur Ruhe. Wie kann ich mich trotz der Arbeitsbelastung erholen?" (DUZKarriere@Letter 2017) Artikel
K0915 S22 UnterVierAugen EillesMatthiesen   Eilles-Matthiessen, C. 2015 DUZ-Kolumne „Unter vier Augen“: „Ich bin nie zufrieden mit meiner Leistung – und viel zu perfektionistisch. Das stresst. Was tun?“ (DUZ Karrier@LETTER 9 | 2015) Artikel
    Eilles-Matthiessen, C.  2015 DUZ-Kolumne "Unter vier Augen": "Mein Betreuer gibt mir soviel Arbeit, dass meine Dissertation nicht vorankommt. Wie kann ich mich abgrenzen, ohne mir zu schaden?" (DUZ Karriere@Letter 1/2015)   Artikel
Pperfktionismus als Thema im Coaching   Eilles-Matthiessen, C. & Pohl, C. 2015 Perfektionismus als Thema im Coaching. Ideen für ein wertschätzendes Navigieren zwischen Leistungsmotivation und Optimierungszwang. Coaching-Magazin 1/2015. Quelle Coaching-Magazin Artikel
K0514 S23 UnterVierAugen EillesMatthiesen   Eilles-Matthiessen, C. 2014 DUZ-Kolumne „Unter vier Augen“: „Welche Tipps helfen bei Lampenfieber?“ (DUZ Karrier@LETTER 5 | 2014) Artikel
coaching-tools 3 frontcover 200   Eilles-Matthiessen, C. & Scherer, S. 2012 Choice-MAP. In Ch. Rauen (Hrsg.) Coachingtools III. Verlag managerSeminare.  
coaching-magazin   Eilles-Matthiessen, C. 2011 Motivorientierte Lebensbalance. Coachingmagazin, 3, 2011, S.40-43. Artikel
fehlzeitenreport   Eilles-Matthiessen, C. & Scherer, S. 2011 Bindung, Leistung, Kontrolle und Selbstwertschutz: Die Motive des Mitarbeiters als Perspektive sozial kompetenten Führungsverhaltens. Fehlzeiten-Report, 2011, S. 15-26, Berlin Heidelberg:Springer-Verlag. Kapitel 2
coaching tools 2   Eilles-Matthiessen, C. 2007 Das Perspektivenrad und Gift-Gegengift. In Ch. Rauen (Hrs.). Coaching-Tools II. Verlag managerSeminare.  
BOOKS QUALI   Eilles-Matthiessen, C. , Janssen, S. & Osterholz-Sauerlaender, A. 2007 Schlüsselqualifikationen kompakt. Ein Arbeitsbuch für Personalauswahl und Personalentwicklung. Bern: Huber.

Flyer

Leseprobe

osc   Eilles-Matthiessen, C. 2006 Diesseits von Coaching – Situative Beratung als Führungsaufgabe. Organisationsberatung, Supervision, Coaching, 4/06. Artikel
Bild005   Eilles-Matthiessen, C. 2006 Coaching - das Instrument zur Entwicklung von Führungskräften. Verlagsgruppe Handelsblatt. Artikel
Bild004   Eilles-Matthiessen, C. & Büttner, Ch. 2006 Polizei in einer multikulturellen Gesellschaft"NGOs and Police against Prejudices." In M. Möllers & van Ooyen, R. (Hrsg.)Europäisierung und Internationalisierung der Polizei. Verlag für Polizei und Wissenschaft. Artikel
BOOKS KOMPASS   Eilles-Matthiessen, C. & Janssen, S. 2005 Beratungskompass. Offenbach: GABAL.

Leseprobe

Gliederung

munt   Eilles-Matthiessen, C. 2003 Der Markt der Möglichkeiten. Training, Supervision, Coaching & Mentoring im Vergleich. Management & Training, 7/2003, S. 12-15. Artikel
    Eilles-Matthiessen, C. & Bechthold, M. 2002 Ergebnisse der Evaluation eines Trainingsprogramms zum interkulturellen Lernen an der Hessischen Polizeischule. In HSFK (Hrsg.). Demokratische Vielfalt in der polizeilichen Arbeit.

 

Bild001   Eilles-Matthiessen, C. 2000 Die Interaktion mit dem Vorgesetzten aus Perspektive des Mitarbeiters. Selbstwertrelevantes Vorgesetztenverhalten und Emotionen des Mitarbeiters. Eine Tagebuchstudie. Dissertation, Universität Frankfurt.

Abstract

    Eilles-Matthiessen, C. & Zapf, D. 2000 Die Qualität von Führung verbessern. Personalführung, 12/2000

Artikel